leer.gif leer.gif leer.gif
Hier einige von meinen Gedichten


Weitere Gedichte sind zu finden in:
Christian Schomers: Nicht ganz dichte Gedichte, Tübingen 2009
und
Christian Schomers: vers zwickt vers rückt, Tübingen 2011
jeweils zum Preis von 10 € zu bestellen bei Kontakt

Wochengedicht zur 24. Woche:



DREI FAULE SONETTE


3

Als Gott sechs Tage lang gewerkelt hatte,
gelang am siebten ihm sein Meisterstück: Er schuf
sich eine überaus bequeme Hängematte,
um auszuruh’n von seinem mühsamen Beruf.

Sein wohlverdienter Schlaf war unruhig, denn er träumte
Nicht nur von dem, was ihm gelang und ihn entzückte.
Er träumte schwer von dem, was er versäumte,
und auch vom Menschen – der ihm, wie er fand, missglückte.

Der Mensch ist nämlich chronisch unzufrieden
Und ihm genügt nicht, wie es nun mal ist hienieden.
Er werkelt selbst und will die ganze Welt bewegen.

Ach Mensch, nie wirst du Gottes Meisterschaft erreichen.
Willst du ihm wenigstens am siebten Tage gleichen,
du solltest dich in deine Hängematte legen!


Christian Schomers 2008
www.christian-schomers.de






Copyright © 2010 by Christian Schomers. Alle Rechte vorbehalten.
eMail: christian-schomers@web.de - Haftungsausschluss
 
leer.gif